Verlegen, Verfugen, Pflegen

Schöne Terrassen, Einfahrten und Wege wie am ersten Tag: Mit den passenden Produkten zum Verlegen, Verfugen und Pflegen haben Sie lange Freude an Ihren Pflastersteinen und Terrassenplatten.

Unkompliziert Terrassenplatten verlegen

Mit praktischen Systemen wird das Verlegen von Terrassenplatten zum Kinderspiel:

Plattenlager STANDARD

Die Plattenlager von Kaim überzeugen durch leichte Handhabung und durchdachte Funktionalität. Die Rund- und Eckstücke sind leicht abtrennbar und auch Unebenheiten können durch Ausgleichsscheiben einfach ausgebessert werden.

Verlegesystem Level-Up

Mit dem Stützensystem wird das Verlegen von Natursteinplatten enorm vereinfacht: Die individuell einstellbaren Stützen gleichen Unebenheiten unkompliziert aus und sorgen so für perfekt ebene Trittflächen.


Schritt für Schritt zur perfekten Terrasse mit tubag

Der Bettungsmörtel von tubag ist allzeit bereit: Dank der EasyLay-Technologie sparen Sie sich auch das Anmischen. Mit dem dazugehörigen Werkzeug können Sie den Mörtel ganz einfach höhengerecht abziehen.

1. Abziehen & aktivieren

tubag EasyBettung reaktiv direkt aus dem Sack ausschütten, auf die passende Verlegehöhe abziehen und mit einem Wasser-Sprühnebel aktivieren.

2. Verlegen (frisch in frisch)

Haftschlämme tubag TNH-fl ex auf die Unterseite der Belagselemente aufziehen und dann frisch in frisch verlegen.

3. Wässern

Großzügige Wässerung der eingebauten Beläge. Das Wasser gelangt über die Fugen in die Bettung. Die komplette Abbindung beginnt.


Natürlich ohne Unkraut mit SAKRET®

Verabschieden Sie sich von lästigem Unkrautzupfen! Mit den Produkten von SAKRET® bleiben Ihre Fugen unkrautfrei und auch Insekten können sich nicht ansiedeln. Wasser, ob Regen oder Hochdruckreiniger, kann den Fugen nichts anhaben. So bleiben Ihre Terrassenplatten oder Pflastersteine stets stabil an Ort und Stelle, während Regenwasser dennoch ungehindert versickern kann. Wer möchte, kann durch farbigen und strukturierten Fugenmörtel auch optische Akzente setzen.


Füllt auch die kleinsten Fugen: VarioSand

Ob in Einfahrten oder auf Gehwegen, der bindige Fugensand vdw VarioSand ist ideal für Pflaster mit engen Fugen. Der Sand ist staubarm verarbeitbar, unkrauthemmend, aber dennoch wasserdurchlässig. Ohne Anmischen ist er direkt einsetzbar.

    vdw Variosand auf trockenen Flächen in den Belag einkehren.

    Mittels leichter Rüttelplatte einrütteln. Vorgang so lange wiederholen, bis die Fugen satt gefüllt sind.

    Fläche rückstandsfrei abkehren und ausreichend wässern. Fertig!


    Einfach gut verlegt mit Sopro

    Bester Fugenmörtel für beste Ergebnisse – zudem ganz einfach in der Handhabung. Der einschlämmbare Pflasterfugenmörtel Sopro Solitär® F20 ist die perfekte Wahl für das Verfugen von Pflaster-, Naturstein-, Keramik- und Klinkerbelägen. Zusätzlich eignet er sich hervorragend für die sichere und einfache Verfugung der heute im Außenbereich immer beliebteren keramischen Terrassenplatten ≥ 2 cm. Sopro Solitär® F20 ist in vier verschiedenen Farben erhältlich: sand 36, grau 15, pflastergrau 13 und anthrazit 66.


    Reinigung und Pflege mit Hotrega

    Mit der Zeit hinterlassen Jahreszeiten und Witterung Spuren auf Terrasse, Einfahrten und Wegen. Mit den richtigen Reinigungsprodukten brauchen Sie aber keine Angst vor der Instandhaltung Ihrer Außenanlage haben. Die spezialisierten Reinigungs- und Pflegeprodukte zaubern Ihren Garten wieder wie neu: ganz ohne Moos, Grünbelag & Co.

    *Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

    Der gewünschte Inhalt steht leider nicht mehr zur Verfügung.